bootstrap themes


Smartphone Wasserschaden

Was tut der Profi

Das Wichtigste ist, das Wasser schnell und effektiv aus dem Inneren des Smartphones zu entfernen und die Korrosion zu stoppen. Zunächst einmal wird, sofern nicht schon geschehen, der Akku entfernt. Sämtliche potentiellen Stromquellen werden unschädlich gemacht. Dann wird das Phone  "iPhone , Samsung , HTC, Sony Huawai.." fachmännisch geöffnet und sofort geprüft, wo Wasser eingedrungen ist und welche Schäden bereits entstanden sind. Die Hauptplatine wird in ein Ultraschallbad mit destilliertem Wasser eingelegt. Nach einer Trocknungszeit von 24 Stunden wird sie nochmals in Isopropanol eingelegt und ein weiteres Mal getrocknet.

Nachdem die Schädigung durch das Wasser dadurch gestoppt wurde, wird das Handy daraufhin getestet, ob bereits Schäden vor der Behandlung entstanden sind. Sind bei einem ersten Funktionstest noch Fehlfunktionen vorhanden, wird das Smartphone wieder geöffnet und die einzelnen Komponenten durchgeprüft, "Display, Kamera, Akku, Hörmuchel , Dockconnector , Powerbutton .... . Ein seriöser Reparaturbetrieb wird hier den Kunden über entstandene Schäden "Smartphone waserschaden " und die damit verbundenen Reparaturkosten informieren -Falls Alles Fonktioniert Kostet Normaleweise 30€ " und dem Kunden die Entscheidung überlassen, ob er diese Arbeiten durchführen lassen möchte. Ist die Reparatur sinnvoll, wird je nachdem, welches Bauteil beschädigt ist, der Schaden handwerklich behoben oder das Teil ausgetauscht.

Eine weitere Option bei starker Beschädigung ist die reine Datenrettung. Auch wenn eine Reparatur des Smartphones wegen der hohen Kosten keinen Sinn macht, besteht meist noch die Möglichkeit, die Daten, Fotos etc. zu sichern. Denn:
Wir retten nicht nur Smartphones, sondern Erinnerungen

Addresse

Handy Repair Lounge
Rodenstein Strasse 14                    
64625 Bensheim
Kontakt

Contacts

Email:
info@handyrepairlounge.de         Phone: 062519763838                   Fax: 062519763839
Kontakt 

Wasserschaden iPhone Smartphone Bensheim 

Die Inhaber des iPhone 7 und 7 Plus sind bereits mit dem eigenen Gerät vor solchen Problemen geschützt: das neue iPhone ist relativ wasserabweisend, man muss sich recht Mühe geben, um dem neuen Gerät Wasserschaden zuzufügen. Es passiert immer aber wieder mal, dass das iPhone 6S oder 6 ins Klo oder das Waschbecken stürzt.

Hier sind schnelle Reflexe notwendig (wenn man nicht gerade eine wasserdichte Hülle für sein iPhone hat), denn ein durch Feuchtigkeit entstandener Schaden ist für Handy-Hersteller kein Grund für Garantieleistungen.

Falls auch Ihr iPhone einmal ins Wasser fällt, sollten Sie folgende Aspekte beachten:

1. Sofern das iPhone noch angeschaltet ist, schalten Sie es sofort aus und trocknen Sie das Gerät anschließend von außen.

2. Nehmen Sie auf keinen Fall den Akku heraus. Dies ist nicht nur sehr aufwendig, durch das selbstständige Öffnen des Geräts erlischt ebenfalls die Garantie seitens Apple.

3. Legen Sie das Gerät zum Trocknen unter keinen Umständen in die Mikrowelle, den Ofen oder auf die Heizung. Benutzen sie auch keinen Föhn. Andernfalls könnten Bauteile zu stark erhitzt werden und es könnte sich Kondenswasser bilden, was das iPhone komplett unbrauchbar machen würde.

4. Nehmen Sie einen luftdichten Frischhaltebeutel (alternativ auch mit einer Plastikschüssel, die sich mit einem Deckel schließen lässt) und füllen Sie diesen mit ungekochtem Reis. Da dieser an sich hydrophil ist, zieht er große Mengen an Feuchtigkeit an. Somit kann verhindert werden, dass sich das verdunstende Wasser im iPhone erneut auf iPhone-Bauteile absetzt, es haftet stattdessen am Reis an.


Bei dem iPhone 6S und 6S Plus besteht sogar eine noch größere Chance, dass das Gerät vor Wasserschäden bewahrt werden kann. In der aktuellen iPhone-Generation hat Apple dünne Silikonstreifen verbaut, die das Gerät vor eindringender Nässe schützen soll.

Wie gut diese Technik funktionieren kann, zeigt ein Experiment , bei dem ein iPhone 6S und 6S Plus über eine Stunde in einer vollen Wasserschüssel verbringen. Jedoch sollte man nicht ausschließlich auf die Silikonstreifen vertrauen. Denn das Wasser richtet unter Umständen Korrosionsschäden an, die erst nach einer Woche oder noch später auftreten können.

Tag

iPhone 6 Wasserchaden Reparatur 
iPhone 6s Wasserchaden Reparatur
iPhone 6 plus Wasserchaden Reparatur
iPhone 6 Wasserchaden Reparatur
iPhone 6 Wasserchaden Reparatur
iPhone 6 Wasserchaden Reparatur
iPhone 6 Wasserchaden Reparatur
iPhone 7plus Wasserchaden Reparatur
iPhone 7 Wasserchaden Reparatur
iPhone 5SE Wasserchaden Reparatur
iPhone 5s Wasserchaden Reparatur
iPhone 5 Wasserchaden Reparatur
iPhone 8 Wasserchaden Reparatur 
samsung galaxy S5 Wasserschaden Reparatur
samsung galaxy S6
Wasserschaden Reparatur
samsung galaxy S6 edge Wasserschaden Reparatur
samsung galaxy S7
Wasserschaden Reparatur
samsung galaxy S7 Edege Wasserschaden Reparatur
 

iPhone Reparatur Display Reparatur Dockconnector Reparatur Tausch Akku Reparatur Seeheim Heppenheim Lorsch Darmstadt Handy Repair Reparatur Bickenbach Worms Heppenheim Bensheim Schenell Reparatur Handy Repair Lounge Doc-Phone Handy Reparatur Direkt Reparatur O2 Reparatur Vodafone Reparatur Bensheim Lauterteil Odenwald Heidelberg Reparatur iPhone Reparatur Bensheim Wasserschaden Zell Odenwald Reichelsheim Bürstadt Biblis Reparatur iPhone Display Kaputt Reparatur Kaputte Display Schnell Günstig Apple iPhone iPad iPod Samsung Backcover Display